Alle Artikel mit dem Schlagwort: Europäischer Datenschutzausschuss

Neue Leitlinien des EDSA zur Videoüberwachung

Der Europäische Datenschutzausschuss hat im Juli neue Leitlinien für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Videoeinrichtungen (vorerst zur öffentlichen Konsultation) verabschiedet. Die Leitlinien bestätigen durchwegs die österreichischen Regelungen zu dieser Thematik, geben aber auch Hilfestellung zu Themen wie der Verarbeitung biometrischer Daten oder der richtigen Kennzeichnung.

Berechtigtes Interesse an Drittlandtransfers?

Mit Geltung der Datenschutz‑Grundverordnung (DSGVO) folgt der Artikel‑29‑Datenschutzgruppe nunmehr der Europäische Datenschutzausschuss nach. Unter Bezugnahme auf Art 70 Abs 1 lit e) DSGVO hat er bereits am 25.5.2018 die „Guidelines 2/2018 on Derogations of Article 49 under Regulation 2016/679“ verabschiedet. Darin äußert sich der Datenschutzausschuss auch zur neu geschaffenen Möglichkeit, den Drittlandtransfer personenbezogener Daten ausnahmsweise mit einem (zwingenden) berechtigten Interesse des Verantwortlichen zu legitimieren.